SHOW YOU ARE NOT AFRAID

Wer wissen möchte, was sich hinter diesen 5 Worten verbirgt, der kann z.B. am 25. Januar um 19:30 im Heimathafen Neukölln eine Lesung des Autors besuchen oder aber am 10. Februar um 23:10 auf arte nachsehen. Wer zu neugierig ist, um so lange zu warten, kann sich auch jetzt schon im Internet schlauer machen, vielleicht ist es was für D I C H

SHOW YOU ARE NOT AFRAID

Foto-10

ein Projekt, an dem ich per Voice Over im Dezember beteiligt war; das vermutlich Originellste, mit dem ich 2013 zu tun hatte. Empfehlenswert !

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.